Schwimmen & Wasserball

Lehrgang Anfängerschwimmen

Am vergangenen Wochenende nahmen vier Übungsleiter/-innen  der SFN Schwimmabteilung (Cherrin Fusshöller, Anja Tegenkamp, Christian Barske und Arthur Adam) in Haren an dem Lehrgang „Anfängerschwimmen“ des Bezirksschwimmverbands Weser-Ems teil. In den Theorie- und Praxiseinheiten zu den Themen Stundenaufbau, Sicherheits- und Aufsichtsbestimmungen, Wassergewöhnung, Wasserbewältigung und Erstschwimmarten haben alle Teilnehmer viele neue und interessante Anregungen und Übungen für die eigenen Schwimmkurse erhalten.

Die Übungsleiter freuen sich schon darauf das neu gewonnene Wissen in den  Seepferdchenkursen anzuwenden.

Der ausführliche Bericht des Bezirksschwimmverbands und einige Fotos vom Lehrgang sind auf der folgenden Webseite zu finden: 

http://www.bsv-weser-ems.de/breitensport/893-anfaengerschwimmen.html

Kreismeisterschaften mittlere Strecke

Schwimmwettkampf in Quakenbrück (Kreismeisterschaften mittlere Strecke)        

Am 21.01.2017 fand der Schwimmwettkampf in Quakenbrück statt.  Für den SFN Vechta sind  Smilla Brinkmann und Anno Kordes an den Start gegangen.

Alle Schwimmer und Schwimmerinnen starteten an diesem Tage über die 200 und 400 Meter Strecken. Smilla - eine sehr gute Schwimmerin - schwamm an diesem Tag alle 200 Meter Strecken und verbesserte in allen Disziplinen ihre persönliche Bestzeit, wodurch sie einige Kreismeistertitel mit nach Hause bringen konnte.

Auch Anno schwamm 2 neue persönliche Bestzeiten und brachte 2 Kreismeistertitel mit nach Hause.

Dieser erfolgreiche Wettkampftag ging gegen 18:00 Uhr zu Ende. 

 

Neujahrswettkampf in Meppen

Am 7.1.2017 fand der erste Schwimmwettkampf in Meppen statt. Vom SFN Vechta nahmen Smilla Brinkmann, Marie Koehlen, Niklas Henek, Mustafa Ciftci und Anno Kordes teil. In der 100 Meter Rücken Disziplin schwammen Niklas (1:35,70) und Mustafa (1:26,57) Bestzeiten. Weitere Disziplinen waren 100 Meter Freistil und die 4x100 Meter Freistil Staffel. Für die Staffel starteten Smilla, Marie, Niklas und Anno. Zusammen erreichten sie eine Zeit von 5:13,16 und landeten somit auf einem erfolgreichen zweiten Platz.

 Im 2.Teil des Wettkampfes schwammen Niklas und Mustafa 100 Meter Brust in den Zeiten 1:38,40 und 1:38,72. Für die Mädchen schwammen Smilla (1:39,37) und Marie (1:51,17).  Bei 200m Lagen gelang es Smilla eine 3:16,01 zu schwimmen und kam sogar mit einer 1:28,66 (Bestzeit) bei 100 Meter Schmetterling ins Ziel. Als letztes startete wieder eine Staffel des SFN bei 4*100 Lagen (selbe Besetzung wie bei der ersten). Hier gewann diese wieder eine Silbermedaille. Um 20:00 Uhr waren alle wieder sicher zuhause, trotz der glatten Straßen.

Insgesamt verlief der erste Wettkampf im neuen Jahr sehr ruhig ab und für uns auch sehr erfolgreich.