Fußball - In diesem Jahr wurde unsere Trainerin Maresa Lübbehusen mit dem Ehrenamtspreis "Fußballhelden" vom DFB ausgezeichnet.

 

 Im Rahmen einer Feierstunde wurde Maresa der Preis durch den Kreisjugendausschuß im Namen des DFB verliehen.

Maresa ist bereits seit 2006 im Verein, zunächst beim Handball und seit der Saison 2014/15 als Trainerin im Kinder-Fußball. Sie trainierte zunächst die Bambinis, bis zur Saison 2016/17.
In der Saison 2016/17 übernahm sie die B-Juniorinnen spontan nachdem wir für diese Mannschaft keine Trainer mehr gefunden haben.
In der Saison 2017/18 und in der aktuellen Saison trainiert sie wieder eine Mannschaft der F Jugend.
Maresa ist sehr engagiert für " ihre " Kinder. Sie steht den Kindern nicht nur als Trainerin am Platz zur Seite sondern hilft ihnen auch bei Fragen oder Problemen neben dem Sportplatz.
Eine besondere Aufgabe sieht sie darin, dass alle Kinder die bei ihr in der Mannschaft sind auch in angemessener Weise bei Spielen um Einsatz kommen, dabei ist das Ergebnis eher zweitrangig.

Die Integration von Kindern mit Migrationshintergrund ist ihr eine Herzensangelegenheit. Bei Sprachproblemen wird auch schon mal per Handyübersetzer kommuniziert damit auch alle Papiere beigebracht werden, Termine eingehalten und Treffpunkte gefunden werden.

Maresa ist immer dabei wenn mal ein Wochenende am Sportplatz gezeltet wird. Für die Kinder ist hat sie immer ein offenes Ohr und beim Jugendobmann kommen immer wieder neue Beitrittsanträge von neuen Spielern für ihre Mannschaft auf den Tisch.

Die diesjährigen 280 Kreissieger, darunter 37 aus Niedersachsen, werden vom 27. bis 31. Mai 2019 zu einer fünftägigen Fußball-Bildungsreise nach Spanien an die Costa de Barcelona-Maresme eingeladen. Die qualifizierten Referenten sowie die Inhalte der Theorie- und Praxisworkshops werden direkt vom DFB gestellt. Neben dem fachlichen Austausch mit den Referenten dürfen sich die Teilnehmer auch auf den Besuch des legendären Camp Nou, Fußballtempel des FC Barcelona, freuen. Die Organisation der Bildungsreise nach Santa Susanna übernimmt KOMM MIT International. Die gemeinnützige Gesellschaft veranstaltet bereits seit mehr als 20 Jahren eine Bildungsreise für Jugendfußballtrainer, sodass der DFB mit KOMM MIT den idealen Partner für die „Fußballhelden“ gefunden hat.

 

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok