Bild: Gabi Müller

Am Freitag, den 05,07.2019 fand eine Abteilungsversammlung der Handballer vom SFN Vechta statt.

Hauptanlaß war der Wunsch von Karin Triphaus als langjährige Abteilungsleiterin von ihrem Amt zurückzutreten. Karin stand unserer Abteilung 13 Jahre vor und hat in dieser Funktion für die Abteilung sehr viel getan und sicherlich auch den einen oder anderen Kampf zum Wohle unseres schönen Handballsports ausgefochten. Dadurch, daß ihr Mann Karl ebenfalls sehr viele Aufgaben für die Handballabteilung erledigt und beide Töchter stark dem Handball verbunden sind, waren ihre Tage sicherlich nicht immer kurz und einfach. Ein solches Engagement verdient höchsten Respekt. Wir danken Karin für diesen Einsatz und wünschen ihr für die Zukunft alles Gute.

Da es aber nun mal ohne Abteilungsleitung nicht geht, wurden Neuwahlen für Abteilungsleitung und stellv. Abteilungsleitung durchgeführt.

Gleich im ersten Wahlgang setzten sich Jörn Borchardt als Abteilungsleiter und Klaus Sieve als stellv. Abteilungsleiter durch und wurden einstimmig gewählt. Beide bedankten sich für das entgegengebrachte Vertrauen. Die Aufgaben werden für die Zukunft sicher nicht leichter.

Bild v.l.n.r. Jörn Borchardt (neuer Abteilungsleiter), Karin Triphaus (ausgeschiedene Abteilungsleiterin), Klaus Sieve (stellv. Abteilungsleiter), Karl Triphaus (Kassen- und Spielwart)

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok