Badminton

Zum vierten Spieltag ging es für die Spielerinnen und Spieler des SFN Vechta erneut nach Lohne.

Mannschaftsführer Dirk Bornhorn ist wieder genesen, dafür fehlten leider Frank Buschermöhle und Katharina Voß.

 

Am dritten Spieltag ging es für die Spielerinnen und Spieler des SFN Vechta nach Osnabrück.

Dort trat man zunächst gegen den TSV Widukindland an und musste dabei leider auf die junge Mixed-Dame Katharina Voß verzichten.

 

Am 3. Spieltag hatten wir die erste Begegnung gegen Vörden.

Gestartet wurde mit dem HD und dem Mix. Durch den Krankheitsbedingten Ausfall von Holger Brechmann,    

sprang ChristianPusch ein und musste mit Christian Höne im Doppel spielen.