In unseren Seepferdchenkursen steht zu Beginn eine spielerische Wassergewöhnung im Vordergrund, damit die Angst vor der neuen Situation genommen und vor allem der Liedschlussreflex im Wasser nach und nach abgebaut wird. Außerdem gewöhnen sich die Kinder dadurch ganz nebenbei an die Druckeigenschaft des Wassers, welche ihnen das Atmen zu Beginn erschwert. Die Schwimmausbildung beginnt dann mit den Inhalten der Wasserbewältigung. Diese beinhalten das spielerische Erlernen von Springen, Gleiten, Tauchen und Atmen. Dies bildet die Grundlage, auf der die erste  Schwimmart (und auch alle weiteren Schwimmarten) aufgebaut und ihre technische Ausführung schnell und zufriedenstellend zunächst in der Grobform umgesetzt werden kann. Bei uns lernen die Kinder als erste Schwimmart das Brustschwimmen kennen. Sobald alle Prüfungsinhalte sicher beherrscht werden, wird der Kurs mit dem Erwerb des Seepferchenabzeichens abgeschlossen.

Die Prüfungsinhalte für das Seepferdchenabzeichen finden Sie hier

Hinweis für die Eltern: Der Erwerb des Seepferdchenabzeichens ist nur die erste Etappe auf dem Weg eine sichere Schwimmerin bzw. ein sicherer Schwimmer zu werden. Mit dem Ablegen des Seepferdchenabzeichens ist die Grundlagenausbildung noch lange nicht abgeschlossen. Auch wenn Ihr Kind eine Schwimmart in der Grobform beherrscht und 25m damit schwimmen kann, bedeutet dies noch lange nicht, dass es ohne Aufsicht im Schwimmbad oder gar im Badesee (mit Wellen) schwimmen kann. Die Grundlagenausbildung dauert in der Regel 1 - 2 Jahre. Daher sollte unbedingt mindestens noch das Jugendschwimmabzeichen in Bronze (Freischwimmer) im Rahmen einer weiteren Schwimmausbildung erworben werden.

Seepferdchenkurse

Mittwoch

15:00 - 15:45 Uhr

Schwimmhalle SZ Süd

Freitag

15:15 - 16:00 Uhr

Schwimmhalle SZ Süd

Freitag 16:00 - 16:45 Uhr

Schwimmhalle SZ Süd

Aufgrund der hohen Nachfrage ist unbedingt eine vorherige Anfrage, mit der Bitte um Aufnahme in die Warteliste, bei Anja Tegenkamp erforderlich! Die Kontaktdaten finden Sie weiter unten! Aus der Warteliste lässt sich gegenwärtig eine Wartezeit von ca. einem halben Jahr ableiten. 

Nachdem Ihr Kind in die Warteliste aufgenommen wurde, werden Sie zu gegebener Zeit darüber informiert, wann Sie und Ihr Kind zum Kurs kommen können. Aufgrund der verbesserten motorischen Lernfähigkeit, sollte Ihr Kind bei Kursbeginn am besten mindestens 5 Jahre alt sein.

Dieses Vorgehen ist für ein effektives Schwimmenlernen und aus Sicherheitsgründen unbedingt notwendig. Alle Kinder und Eltern, die ohne Aufforderung von Anja Tegenkamp zum Seepferdchenkurs erscheinen, werden wieder nach Hause geschickt!

Ansprechpartner am Mittwoch
  Name Telefon E-Mail
Übungsleiterin Anja Tegenkamp   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Helferin Smilla Brinkmann    
Helferin Marie Koehlen    
Ansprechpartner am Freitag
  Name Telefon E-Mail
Übungsleiterin Anja Tegenkamp   Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
Helferin Smilla Brinkmann    
Helferin Marie Koehlen    
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok